Zeltspektakel - Programm Details - anders





Zeltspektakel
im und um das Zirkuszelt bei der Grillhütte
am Tierpark Walldorf
Schwetzinger Straße (96)
69190 Walldorf

powered by:



  27.08.2019 – anders
Karten


Dienstag, 27.08.2019
anders

Viel Lärm um Dich!

„Anders“ macht Popmusik auf Deutsch - und das ohne Instrumente. Johannes Berning, Adrian Goldner, Johannes Jäck, Moritz Nautscher und Fabian Weithoff zeigen, dass moderner A-cappella-Gesang mehr sein kann als instrumentennachahmende Coverhits oder nostalgische Lieder über einen Kaktus auf dem Balkon. Stattdessen schreiben die Freiburger ihre Songs lieber selbst. Auf charmante Weise nehmen die fünf Herren ihr Publikum dabei mit auf eine musikalische Sightseeingtour durch ihr Studentenleben. Sie erzählen ihre eigenen Geschichten. Und wer die fünf Sänger hört, hat schnell den ein oder anderen Ohrwurm im Kopf.

zum Youtube-Film

Im Anschluss ab ca. 23 Uhr: Late Night am Lagerfeuer mit der "Louis Trinker Band"


Eingängige Melodien und smarte Texte gepaart mit Augenzwinkern und ehrlicher Selbstironie, so lautet das Credo der Band. Es geht um Freundschaft, Liebe, Herzschmerz und all die anderen Dinge, die einen so beschäftigen, wenn man jung ist, Musik liebt und den Glauben daran hat, dass die beste Zeit noch vor einem liegt.
Moderne Arrangements, außergewöhnliche Beatboxkünste und eine Bühnenshow mit ausgefeilten Choreographien vervollständigen das Bild der Boygroup, die eigentlich keine sein will. Die ursprünglich aus Heidelberg stammende Formation hat sich in ihrer rund 10-jährigen Karriere vom Lokalmatadoren auch überregional einen Namen gemacht. So spielte die Band bereits im Vorprogramm von Revolverheld, Altmeister Heinz Rudolph-Kunze oder Indie-Rocker Thees Uhlmann. Auf Einladung des Goethe-Instituts tourte die Band zum Jubiläum des Élysée-Vertrags mehrere Wochen als Botschafter eines jungen und lebendigen Deutschlands durch Frankreich und die französischsprachige Schweiz.
Mit ihrem aktuellen Album „Viel Lärm um dich“ bleiben die Freiburger ihrem Grundsatz treu und präsentieren eigene radiotaugliche Popmusik, die nicht nur unterhalten, sondern auch ernstgenommen werden will. Damit wird der Name zum Programm. A-cappella Musik einer neuen Generation:
Anders eben.

zum Youtube-Film


Verköstigung: ab 17 Uhr (bei der Matinée mit Brunch am Abschlusssonntag ab 11 Uhr)
Kassenöffnung:
Einlass: 20:15 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt:
20,- im Vvk zzgl. Gebühren; Abendkasse 23,- Euro (zzgl. ggbfs. anfallende Vvk- & Systemgebühren)

» zurück      » Karten bestellen




 ZELTSPEKTAKEL - Kabarettvariationen an Kleinkunst im Satirespiegel.
Angerichtet von der inPetto Veranstaltungsagentur

© inpetto veranstaltungsagentur Impressum